Termine:

Open Floor Sessions in der Mohr-Villa und im Studio 16:

Sonntag, 22.07.2018        11.00 - 13.30 Uhr, Sunday Prayer, Gewölbesaal
Sonntag, 29.07.2018        19.00 - 21.00 Uhr, OFI Class, Gewölbesaal
Sonntag, 05.08.2018       11.00 - 13.30 Uhr, Sunday Prayer, Gewölbesaal
Sonntag, 09.09.2018       11.00 - 13.30 Uhr, Sunday Prayer, Gewölbesaal

Teilnahmegebühr für die Session: 15€, 12€ für Geringverdiener

Teilnahmegebühr für Sunday Prayer: 17€, 12€ für Geringverdiener

 juliana@moving-awareness.com

 

Bring bitte ausreichend zu Trinken mit. Getanzt wird barfuß oder mit Tanzschuhen.

Mohr - Villa   Situlistraße 73 -75, 80939 München / Freimann

U 6 Haltestelle Freimann , ca. 5 Minuten zu Fuß bis zur Villa

Für die Anreise mit dem Auto gibt es im Hof und auf den umliegenden Straßen gute Parkmöglichkeiten.

Der Tanzkeller ( 9 )liegt im Hintergebäude, der Zugang führt durch den Innenhof. Siehe Übersichtsplan.


Der Gewölbesaal der Mohr-Villa

Der Tanzkeller der Mohr-Villa.

Studio 16 in der Ehrengutstraße 16, München

Studio 16

Ehrengutstraße 16, im Hinterhof. Bitte bei Studio 16 klingeln.

80469 München

Da das Studio 16 sich im Innenhof eines Wohngebäudes befindet, muss bei der Lautstärke darauf geachtet werden, dass die Nachbarn nicht gestört werden.

Generell gilt: Ab 20:00 bitte im Hof sehr leise sein.

 

Anfahrt:

Das Dreimühlenviertel ist fast ausschließlich Parklizenzgebiet, allerdings ist Sonntags das Parken frei.

 

U-Bahnhaltestelle Goetheplatz : Fußweg ca. 16 Minuten

U-Bahnhaltestelle Implerstrasse: Fußweg ca. 13 Minuten

Metrobus 62, Haltestelle Ehrengutstrasse: Fußweg ca. 3 Minuten

Stadtbus 132, Haltestelle Roecklplatz: Fußweg ca. 2 Minuten

 


Open Floor Workshops in München 2018

28. - 30.09.2018     Who am I?    mit Juliana Barrett

Wann: 28. - 30.09.2018, Fr 19.30 - 22.00 Uhr, Sa 11.00 - 18.00 Uhr, So 11.00 - 17.00 Uhr

Kosten:  210€,     140€ Super-Frühbucher bis 08. 06. 2018,    180€ Frühbucher bis 10.08.2018           

                25€ nur Freitagabend

 

Wer bin ich? ...und wenn ja, wie viele?

Der Philosoph Richard David Precht nannte so sein Buch in dem er eine philosophische Reise beschreibt.

Wir stellen uns oft die Frage: Wer bin ich? Was habe ich für eine Aufgabe? Was ist meine Bestimmung?

Aber ist es wirklich so wichtig, den Sinn der eigenen Existenz zu finden?

Brauchen wir wirklich einen Grund und eine Erklärung dafür, warum wir so sind wie wir sind und welche Rolle wir im Leben spielen?

Tatsächlich haben wir viele Rollen: wir sind Eltern, Partner, Freunde, Liebende, Kollegen, etc. Jede dieser Rollen ist ein Teil von uns. Wenn wir sie vermischen, wird es kompliziert.

Wenn die Mutter mit dem Kollegen spricht kommt es zu Missverständnissen. Wenn der Vorgesetzte einem Freund Ratschläge gibt, kann die Freundschaft zerbrechen...

 

In diesem Workshop hast Du die Gelegenheit im freien Tanz einmal ganz bewusst in diese Rollen zu schlüpfen. Wie tanzt sich die Kollegin oder die Mutter? Wie bewegt sich der Partner und der Vater? Wir begegnen uns in diesen Rollen, tauschen sie aus... alles spielerisch und mit Neugierde.

 

Open Floor Movement Practice unterstützt uns dabei, in unserem Zentrum zu bleiben, uns klar auf etwas zuzubewegen und wieder zu entfernen, den Blickwinkel zu verändern und spielerisch in unserem Körper zu landen.

 

Ort:  Mohr - Villa   Situlistraße 73 -75, 80939 München / Freimann

 

Anmeldung + Infos: juliana@moving-awareness.com

 


Agape Zoe Festival München No.01

13.-14. Oktober 2018 in München,

Venue 'The Lovelace' , Kardinal - Faulhaber Str.1, 80333 München

 

Ich freue mich riesig darüber eine der Artists auf dem AGAPE ZOE Festival zu sein, dass dieses Jahr das 1. Mal in München stattfindet. Neben vielen anderen Angeboten werde ich dort am Sonntag, den 14. Oktober von 11.00 - 13.00 Uhr, einen Kurzworkshop mit dem Titel: 'SELF LOVE' anbieten.

Anmeldung und Vorverkauf findet ihr unter dem untenstehenden link:

https://agapezoe.com/de/muenchen-festival/

 

See you there!!!!


Bodyspirit - Organs 1: intimacy, sexuality & connection

30.11. - 02.12. '18    Bodyspirit Organs 1 mit Nele Vandezande & Kurt Pattyn

Workshopzeiten: Freitag: 19.30 - 22.00 Uhr, Samstag: 11.00 - 18.00 Uhr, Sonntag: 11.00 - 17.00 Uhr

Preis: 300€,    230€ Super Frühbucher bis 4.Mai 18,    260€ Frühbucher bis 15.Okt.18

 

Die Anatomy des menschlichen Körpers zu kennen, bedeutet mehr als nur zu wissen, wieviele Knochen wir haben und wie Muskeln + Gelenke funtionieren. Der physikalische Körper ist ein unglaublich weises und intelligentes Kunststück.

In dieser Workshop Serie lernen wir unseren Körper mit all seinen Facetten kennen. Wir lernen mehr über die Verbindung von Emotionen, Gedanken, Mustern und unserer creativen Intelligenz zu unseren körperlichen Schichten kennen und wie du sie mit Bewegungspraxis (OpenFloor, Soulmotion, MM, 5R®, Yoga etc.) kombinieren kannst.

Diese Workshops richten sich an alle, die mit dem Menschen arbeiten und selber Kurse anbieten, aber auch an ambitionierte TänzerInnen die ihr Verständnis über ihren Körper und sein Potenzial erweitern wollen. Wir üben uns im gesunden und bewusstem Bewegen.

Die Module sind frei wählbar.

Es besteht keine Verpflichtung an  allen Workshops dieser Reihe teilzunehmen!

 

Nele Vandezande ist Physiotherapeutin und arbeitet seit vielen Jahren im Conscious Dance. Sie ist ein Gründungsmitglied von Open Floor Int.. Ihr Mann Kurt Pattyn ist Ostheophat. Beide geben seit 1998 Bewegungsklassen, in denen sie die 5R, Entspannung, Meditation und Open Floor Bewegungsmeditation kombinieren.

 

Kursort: YaWali , Kirchenstraße 15, 81675 München

Anmeldung: Juliana Barrett     juliana@moving-awareness.com   +49 171 3052285


Workshops mit Juliana Barrett 2019:

"O Mensch lerne tanzen, sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen!"                                             Augustinus